Fotoblog

Museumsreife Oase

Eine der vielen Medresen im schönen Khiva. Welche genau weiß ich nicht mehr, hab den Überblick verloren… 😀

Advertisements

5 Antworten

  1. Meine Herren, Du bist ganz schön rumgekommen. Und hast dabei noch tolle Fotos gemacht. Was musst du alles erlebt haben! Toll.

    23. Juli 2012 um 23:17

    • Freut mich daß es dir gefällt. Ja, ich hab eine Schwäche für altes Gemäuer und wenn’s dann auch noch in so einem Freilichtmuseum angeboten wird, bin ich irgendwann vor Ort. Dazu noch die Schrulligkeiten eines für mich fremden Alltags, dann passt es. 😀

      23. Juli 2012 um 23:35

      • Auf der Suche nach der Schrulligkeit. Gutes Reisemotto und gut umgesetzt in deine Bilder. Ich mag das, ehrlich. Mal abgesehen von dem Wort: Schrulle. Gute Nacht – KUM

        24. Juli 2012 um 00:17

  2. Starke Fotos.

    24. Juli 2012 um 20:35

  3. Kleinbilder

    Sieht echt gut aus! Schön aufgepasst mit der Symmetrie.

    2. September 2012 um 09:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s