Fotoblog

Elektronischer Klingelbeutel

Und da sage noch mal einer, die Kirche sei nicht mehr zeitgemäß…

Advertisements

7 Antworten

  1. Ja, für den Klingebeutel haben sie elektronischen Ersatz geschaffen. Was ist aber mit einer Verbindung zum Chef, seinem Sohn und dem heiligen Geist? Da mal per Handy anrufen können, das bekommen sie dann wieder nicht hin …

    5. Oktober 2012 um 16:53

    • Da ist es halt wie in allen großen Firmen dieser Welt. Meistens muß man sich mit der kleinen Filiale vor Ort begnügen und sich mit den Vertretern herumschlagen…

      5. Oktober 2012 um 17:53

  2. Vieleicht richtet die Kirche ja auch bald ein paypal Konto ein – der Fortschritt ist nicht aufzuhalten!

    5. Oktober 2012 um 16:55

    • Paypal Konten werden ja auch gerne mal gesperrt, ich glaube das ist denen zu unsicher…

      5. Oktober 2012 um 18:05

  3. Man kann Ablässe via ebay ersteigern… 😉

    7. Oktober 2012 um 08:58

    • drei…zwei…eins…. 😀 😀 😀

      7. Oktober 2012 um 16:00

  4. Der Betrag wird direkt auf dem himmlischen Konto gut geschrieben. Jährlich teilt ihnen dann die Gott&Sohn AG schriftlich mit zu wie vielen Prozentpunkten sie von der Apokalypse betroffen sind.

    * nur noch bis 24.12. auf alle Einzahlungen 3,2 % himmlische Zinsen. Dieses Angebot ist vom TÜV Religion geprüft (1,9 von 30 geprüften Religionen 2012 ) und zertifiziert.

    8. Oktober 2012 um 13:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s