Fotoblog

Sonntagsspaziergang

Nach der Frühschicht ging’s heute mal nicht auf’s Sofa, sondern in den Bremer Bürgerpark. Sonne und Herbstfarben forderten dies. Die Idee hatten natürlich auch Andere, viele mit der Kamera, so wie ich.

Advertisements

4 Antworten

  1. Der diesjährige Herbst gibt alles. Das ist nicht zu übersehen. Jedes Jahr denke ich wieder, so gut war’s noch nie. Deine Bilder bestätigen diesen Eindruck. Dabei sind sie klassisch im Schnitt, eher dokumentarisch und die Abstraktion vom Vorgefundenen hast du weggelassen. Gute Vorlagen für einen Herbstvergleich im kommenden Jahr. Gruß – KUM

    22. Oktober 2012 um 16:06

    • Ja, es hat sich gelohnt. Wollte mich einfach nach der Arbeit ein bischen im Park erholen, Wetter und Farbenspiel genießen. Die Kamera hatte ich nur vorsichtshalber eingepackt, aber kaum war ich im Park, baumelte sie schon am Hals. Ich konnte nicht anders. Dokumentarisch, der Begriff passt, nur herumbummeln und ab und zu mal ein Foto. Mehr wollte (konnte) ich auch nicht. Nach der Arbeit ist der Akku leer… 😀
      LG kiki

      22. Oktober 2012 um 22:26

  2. Der Bürgerpark. Wunderbar. Ich persönlich finde, dass man den tollsten Blick von der Meierei über die Wiesen in Richtung Park-Hotel hat. Insbesondere frühmorgens, wenn es noch etwas diesig ist.

    13. Juni 2013 um 22:25

    • Da hast du recht. Ich arbeite daran. Muß halt mal vom Wetter und Tageszeit passen. An diesem Nachmittag war starkes Gegenlicht, da ging gar nichts. Aber ich hab ja Heimvorteil… 😀

      14. Juni 2013 um 09:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s