Fotoblog

Kleingewerbe 16

Staub… nichts als Staub. Was war ich am Husten als ich durch die Gasse der Steinmetzen und Steinbildhauer schlenderte. Aus Marmorklumpen werden Buddhas gefertigt, ein anderes Motiv gibt es nicht.

Staub

Advertisements

6 Antworten

  1. Ich denke das Geschäft floriert wohl. Ist doch all diese Zeug bei uns in Europa populär. Aber seine Lunge ist wohl nicht so happy über diesen Staub:-(
    Liebe Grüsse Thee

    27. August 2013 um 14:29

    • Ne, für die Lunge ist das nichts. Der wird später ziemliche Probleme haben. Manchmal wickeln sie sich ein Halstuch über’s Gesicht, aber nur wenn’s allzu staubig wird. Die Buddhas gehen weg wie nix, können bei solchen Produktionsbedingungen auch günstig angeboten werden. Allerdings hab ich bei Marmor meine Zweifel, so ein Buddha ist hierzulande auch nicht billig, den Gewinn steckt sich wohl der Zwischenhandel in die Tasche.
      LG kiki

      27. August 2013 um 21:36

  2. Gut sind die Buddhas, die noch kein Gesicht verpasst bekommen haben. Offensichtlich gibt’s hier Arbeitsteilung. Für die Gesichter ist ein Spezialist zuständig. Schönes Bild! Gruß – KUM

    28. August 2013 um 08:35

    • Ich glaube auch, daß es dort Arbeitsteilung gibt. Jeder wird auf das angelernt, was er am besten kann. Ist in Meissen ja auch nicht anders. 😉
      LG kiki

      28. August 2013 um 10:00

  3. In der ZEIT stand unlängst zu lesen, dass Buddha den deutschen Gartenzwerg ersetzt :-D, da ist was dran! Aber unter welchen Bedingungen die Milliarden von Buddha-Skulpturen angefertigt werden, hinterfragen wir meist nicht. Gelungenes Bild!

    6. September 2013 um 14:46

    • Da hast du recht, kein Geschäft ohne Buddhakrams. Und das meiste ist auch noch richtig schlecht! Purer Kitsch, aber anscheinend feste Deko in jedem Möchtegernlifestylehaushalt. Bei den fürchterlichen Arbeitsbedingungen kann man die Dinger halt auch bei uns zum Ramschpreis anbieten. Ich hab übrigens keinen Buddha bei mir stehen, obwohl ich schon so oft an der „Quelle“ war.

      8. September 2013 um 21:33

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s