Fotoblog

Aussicht 2

Hohe Gebäude sind immer dann interessant, wenn es für Besucher eine Aussichtsplattform gibt. Anders als im Riesenrad kann ich das gut ab, man muß sich ja nicht unbedingt dort aufhalten, wo der direkte Blick nach unten durch einen Glasfußboden präsentiert wird. In Bremen reicht für einen schönen Überblick der Dom, in Guangzhou ist alles etwas höher, da besucht man den Fernsehturm 😉 Immerhin hat der einen Fahrstuhl, beim Dom bleibt nur die Treppe…

Allerdings hat man in Guangzhou auch ein Problem ganz spezieller Art und das nennt sich Smog. Man denkt, man ist ganz schlau und geht erst in den späteren Nachmittagsstunden bei schönem Licht zur Besichtigung, aber eigentlich ist es egal. Mann sollte direkt nach einem Regenschauer dort hoch, dann ist die Luft für einen Moment fast klar. Leider hat es an diesem Tag nicht geregnet und so kam bei schlechter Sicht einfach das Lensbaby zum Einsatz. Wenn schon verschwommen, dann richtig 😀

Umarmung

Advertisements

10 Antworten

  1. Du dokumentierst hier die Tatsache, dass Smog für romantische Lichtverhältnisse sorgen kann. Schöner Effekt. 😉

    2. Dezember 2013 um 12:14

    • Danke! Ich fand, bei solch einem Dunst passt es mit dem Lensbaby ganz gut.
      LG kiki

      2. Dezember 2013 um 22:35

  2. Leider kann man beim reisen nicht immer alles planen, man muss das Wetter nehmen wie es ist. Mir ging es in Saigon so, wegen der Hitze war es total dunstig über der Stadt. Wir fuhren auf’s höchste Gebäude ( mit Lift 😉 ) und wollten Panoram schiessen. Aber mit diesem Dunst, unschön, wirklich unschön. Aber ein Erinnerungsbild ist es doch trotzdem, oder. LG Thee

    2. Dezember 2013 um 13:50

    • Ja, das ist es. Es war auch schön ruhig da oben. Der Großstadtlärm schafft es nicht bis auf 450m.
      LG kiki

      2. Dezember 2013 um 22:31

  3. tolles Foto!

    2. Dezember 2013 um 14:30

  4. Du lebst in China ?

    2. Dezember 2013 um 19:00

    • Nö, da mache ich nur Urlaub. So putzig das Land auch ist, leben möchte ich dort nicht.

      2. Dezember 2013 um 22:37

  5. Brilliant photograph.

    3. Dezember 2013 um 19:42

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s