Fotoblog

Ab zum Service :-(

Eigentlich kein Foto, welches ich unbedingt im Blog zeigen wollte. Der eigentliche Grund ist nur, daß bei so einem Motiv seit neuestem der Autofokus aussteigt und nur sinnlos vor sich hin und her pumpt. Das sollte doch so nicht sein. Ganz putzig wird die Sache, weil dies nur auftritt, wenn alle Fokusfelder aktiviert sind. Wähle ich ein bestimmtes Feld aus, egal ob mit Spot, Hilfsfeldern oder Zone, mittig oder außen, passiert dies nicht. Ich besitze 2 Objektive mit Autofokusfunktion, der Fehler tritt bei beiden auf. Komisch oder? Heute auf’m Marktplatz auch das gleiche, der Bremer Dom wird bei schönstem Wetter verschmäht. Ich hab wirklich noch nie, nie, nie solch ein Verhalten an meiner Knipskiste erlebt. Wenn irgendwas an dieser Kamera gut ist, dann der Autofokus. Also ab in’s Fotogeschäft. Auch dort war dieses seltsame Verhalten reproduzierbar. Nun ist die Kamera auf dem Weg zum Service. 😦

Ich gebe zu, ich hab’s nicht so mit technischen Dingen. Aber vielleicht liest ja jemand diesen Artikel und kann mir weiterhelfen. Das einzige, was sich an der Kamera verändert hat, ist die Firmware. Die wurde im Dezember erneuert. Ob der Fehler nun ausgerechnet damit zusammenhängt, kann ich nicht sagen, da ich die letzten Wochen nur mit manuellen Linsen unterwegs war. Bin jetzt traurig. Hab mich mit einer Filmrolle getröstet.

Trotzdem ein schönes Wochenende Euch allen!

kiki

Steigenberger

Advertisements

18 Antworten

  1. Kontakte?

    31. Januar 2014 um 17:44

    • Gute Frage, nur warum funktioniert’s, wenn ich ich die Fokusfelder einzeln auswähle? Dann müßte die Kamera doch auch versagen, oder irre ich mich? Bin ratlos…

      31. Januar 2014 um 17:50

      • Die Kontakte sind das einzige Bauteil soweit mir bekannt, wo man selbst was machen kann. Also reinigen.
        Ahnung gab ich keine, aber wenn es die nicht sind hast du vermutlich recht mit dem Service.
        Plöht!

        31. Januar 2014 um 18:00

  2. Für mich riecht das verdächtig nach dem Firmware-Update! Es wäre nicht das erste Mal, daß aus Versehen etwas verschlimmbessert wird…
    Das vorige Stück Software wieder drauf zu spielen ist doch einen Versuch wert!

    31. Januar 2014 um 18:33

    • Irgendwie hab ich auch das Gefühl, daß dies evtl. die Ursache sein könnte. Kann das aus technischer Sicht natürlich nicht begründen. Die vorige Firmware ist nicht mehr als Download erhältlich. Ich bin auch überfragt, ob das überhaupt funktioniert. Hab mich aufgrund meines Problems auch durch Fotoforen gegoogelt, aber auch dort kein Hinweis auf diesen Fehler. Das Blöde ist auch, ich hab die neue Firmware noch nicht mal gebraucht…

      31. Januar 2014 um 19:20

  3. Der Service wird’s hoffentlich richten. Du musst dich ja fast wie amputiert fühlen so ohne Kamera …

    31. Januar 2014 um 18:40

    • In ca. 2 Wochen weiß ich Bescheid. Ein bischen amputiert bin ich, ja, das stimmt. Bei nächster Gelegenheit wird nun zur Filmrolle gegriffen. Macht auch Spaß.
      LG kiki

      31. Januar 2014 um 19:24

  4. Ach neee,… ist ja echt doof und ärgerlich. Tja, bin auch nur auf die Ideen der Vorschreibern gekommen. Vielleicht hätte ich meine Kiste mal in den Fabrikzustand gesetzt. Obwohl mir graut immer vor solchen Taten mit all meinen Einstellungen die speziell auf meine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hast du noch Garantie ? Hoffe dass es ansonsten nicht zu teuer wird. Dann bist du ja jetzt so richtig auf kaltem Entzug, grässlich! Fühle mit dir und hoffe dass alles relativ harmlos ended. Dafür ist dann die Freude gross wenn du dein Baby wieder im Arm hast.
    Trotzdem schönes Weekend, aufmunternde Grüsse aus der CH, Thee

    31. Januar 2014 um 19:31

    • Danke Thee. 🙂
      Garantie hab ich nicht mehr, nur noch Gewährleistung, was auch immer das heißen mag… Es war das erste Mal, daß ich ein Firmwareupdate durchgeführt hab. Bin lange am Überlegen gewesen, weil es für mich eigentlich keinen Vorteil brachte und ich zumindest bei Computerupdates schon ein paar Mal tief in die Sch… gegriffen hab. Das wollte ich mir bei der Kamera eigentlich nicht antun. Ich hab nur irgendwann gedacht, ich mach es jetzt, andere tun dies auch und man wird ja auch nicht dümmer wenn man sich mit diesen Sachen auseinander setzt. In der Regel befindet sich das Problem ja meistens hinter dem Sucher 😉 Ich war jetzt aber wirklich überfordert. Manuelle Feldwahl funktioniert, gut, den Nachführmodus hab ich jetzt nicht getestet. Wäre natürlich besser gewesen um vielleicht die fehlersuche etwas einzuschränken. Aber gut, nun muß der Service ran. Vielleicht putzen die ja auch den Sensor, da ist nämlich ein ein Fleck drauf, den ich ab und zu immer wegstempeln muß 😉
      LG kiki

      31. Januar 2014 um 20:01

      • Mit der Cam hatte ich noch kein Problem aber mit demiPhone. Könnte dann jeweils mit sen Zähnen knirschen. Bin gespannt was die Chirurgen finden wenn sie dein Baby öffnen und das Eingeweide rausnehmen. Lass uns dann bitte die Ursache wissen. Schönes WE wünscht Thee

        31. Januar 2014 um 20:08

        • Das mach ich auf jeden Fall!
          LG kiki

          31. Januar 2014 um 20:24

  5. Das gleiche ist mir mit der 5D passiert erst die Kontakte gereinigt…nichts…firmware…nein…Batterien vielleicht zu alt…nee…lag es an den Objektiven, nein, auch nicht. Danach teilweise auseinander genommen (krieg schon Schweißausbrüche beim erinnern XD ) und komplett gereinigt und siehe da…nanu und diese schrauben? Naja egal, danach funktionierte sie wieder. Ich hoffe das du deine Kamera wieder schnell und heil zurückkriegst 🙂

    31. Januar 2014 um 20:05

    • Danke Alberto. Du hast Deine Kamera selber zerlegt??? Wahnsinn, da gehe ich nicht ran, dafür fehlt mir das nötige Wissen und der Mut. Ich mach sie dann erst recht kaputt und dann wäre wohl auch der Service hilflos 😉
      LG kiki

      31. Januar 2014 um 20:28

  6. Naja teilweise zerlegt und der Fehler trat erst nach ungefähr sechs Jahren auf…hab Erfahrung gesammelt beim auseinandernehmen weil ich während meiner Studienzeit versucht habe meine eigenen Kameras und objetive zu basteln ganz nach Miroslav Tichy sogar mit Scanner und Lochkamera habs aber aufgrund fehlender zeit einfach aufgeben…naja war trotzdem ziemlich lustig ;P

    31. Januar 2014 um 21:01

  7. Na hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit (Reinigung?). In unserer Wegwerfgesellschaft stehen Reparaturen ja nicht mehr hoch im Kurs.
    LG, Gilles

    1. Februar 2014 um 11:41

    • Moin Gilles,
      ich hoffe auch, daß es nur eine Kleinigkeit ist, vielleicht muß die Kamera wirklich einfach nur gereinigt werden. Hat schließlich schon genug Dreck gesehen 😉
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende
      kiki

      1. Februar 2014 um 13:17

  8. Moin Kiki. Hmm, dass eine Kamera nach doch relativ kurzer Zeit so verdreckt, dass der AF nicht mehr funzt? Mangels alternativer Idee, warte ich auf die Auflösung 🙂 und wünsche dir, dass es wirklich nur eine Kleinigkeit ist. LG, Conny

    5. Februar 2014 um 07:36

    • Moin Conny,
      im Moment wird in Hamburg daran herumgefrickelt. Ich hab irgendwie dieses Softwareupdate in Verdacht, keine Ahnung warum. Dann wär’s ja vielleicht mit einer Kameragehirnwäsche getan und alles ist gut. Die Aussetzer kamen wirklich urplötzlich 😦 Ich bin immer sehr fürsorglich mit meinem Gerät umgegangen und hoffe jetzt einfach auf etwas Kulanz.
      LG kiki

      5. Februar 2014 um 08:58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s