Fotoblog

Bubbles

Heute morgen in Mutterns Garten. Morgentau. Langsam muß ich mich ein wenig zusammen reissen. Mag nicht mehr abblenden, will nur noch freistellen. Nicht gerade besonders kreativ. Ich muß mich bremsen.

Bubbles

Advertisements

11 Antworten

  1. Muß auch mal sein 😉 Ich finde es toll!
    LG,Laura

    6. März 2014 um 22:11

    • Vielen Dank Laura. Im Moment ist das bei mir fast eine Sucht 😉 Zu allem Überfluss hab ich mir für’s Lensbaby auch noch Macro Konverter gekauft…
      LG kiki

      6. März 2014 um 22:16

      • Leb das aus..hab Deinen Spaß dabei und irgendwann geht diese Sucht von ganz alleine weg 😉 Ich nehme solche Phasen mit voller Freude an!

        6. März 2014 um 22:22

  2. ml

    Setzt Lensbabys ein, spielt herum und behauptet dann „nicht besonders kreativ“… pfft 😛
    Dann preif‘ doch auf die Schärfentiefe und dass man was erkennen können muss. Spiel‘ stattdessen mit den Lichtern und dem Bokeh. Kann man in die Lensbabys nicht auch Blenden mit besonderen Formen einsetzen?
    Ist auf jeden Fall stimmungsvoller Morgentau! 🙂

    Gruß, ml

    7. März 2014 um 09:55

    • Vielen Dank! 🙂 Es ist so… egal was ich mir vornehme, nach ein paar Aufnahmen ist Offenblende angesagt und nix anderes mehr. Wenn das Makro fertig hat, wird zum Lensbaby gegriffen und die Freistellorgie geht dann erst richtig los, zumal ich jetzt auch die Makrokonverter dafür besitze. Die von Dir angesprochenen Blenden kann man mit der „double glass“ Optik verwenden. Die hab ich auch schon bestellt… Das kann ja was werden 😉
      Ich schiele auch schon ein wenig in Richtung „Brenizer“ allerdings schreckt mich da noch die Bildbearbeitung ab und ich hab kein passendes Glass für diese Sache. Aber den Effekt find ich auch cool!
      LG kiki

      7. März 2014 um 10:54

  3. Muss dir da fast etwas widersprechen. Ich finde die Effekte im Freistellen sehr kreativ. Vielleicht weil ich das Weiche mag. Sicher kommt es auf das Sujet an, aber gerade bei deinem Bild sieht es toll aus.
    Und genau, man sollte gewisse Süchte ausleben. Ich betone das Wort gewisse, du weisst dass ich andere Süchte eher verneine. Ich bereue meine Süchte nicht, wie z.B. meine 400 Orchideen die ich mal hatte etc.
    Auch fotografisch, ich lebe meine momentanen Spleens aus.
    Und zum übrigen, habe die Hochzeit abgesagt aus Gründen die ich hier nicht erwähnen möchte, musste aber sein.
    wünsche dir ein schönes Weekend. Hoffe ihr habt so Traumwetter wie wir hier haben.
    liebe Grüsse Thee

    7. März 2014 um 10:06

    • Moin Thee 🙂
      Das Wetter hier oben ist super, werd wohl heute wieder vor die Türe gehen 😉 Mich ärgert es ein wenig, daß ich im Moment nur die eine Sache verfolge und alles andere ignoriere. Das finde ich etwas disziplinlos von mir. 😉 Ich möchte auch nicht, daß es heißt, die kann nur mit Lensbabys oder Offenblende, weil ihr nix anderes einfällt. Allerdings hat die Unschärfe im Moment etwas „berauschendes“ für mich, bis vor kurzer Zeit hatte ich einfach noch kein passendes Glas für diese Sachen. Nachholbedarf nennt man das wohl… 😉
      Tut mir leid, das Deine Fotosession nix wird. Aber Du wirst eine neue Gelegenheit finden, da bin ich mir ganz sicher!
      Schönes Wochenende und LG
      kiki

      7. März 2014 um 11:05

  4. Ist doch super, tob dich weiter aus… gut ist was Spaß macht!
    Lg Peter

    7. März 2014 um 15:42

    • Mach ich, kann gar nicht anders… war vorhin wieder mit Knipse auf der Pirsch und das Spiel ging von vorne los 😀
      LG kiki

      7. März 2014 um 18:54

  5. Oh ja, schön, aber deine Gedanken kenne ich. Ein Freisteller geht halt immer, wenn das Licht passt, immer toll. Aber man selbst findet es dann langweilig. Wirklich? Findet man es nicht einfach wunderschön und vermutet eher andere damit zu langweilen? Ist es dann nicht einfach egal, und es IST schön? Interessante Überlegungen…… LG, Conny

    7. März 2014 um 23:49

    • Ja, Conny. Im Moment find ich die Freisteller einfach gut. Ich hatte vorher nicht die Möglichkeit mich da so richtig auszutoben. Natürlich mag ich die auch zeigen und freue mich über jeden Kommentar. Ich hab nur Bedenken, daß es langweilig wirkt, wenn ich mich allzusehr auf eine Sache konzentriere. Wenn ich sehe was Du innerhalb einer Woche für eine Vielfalt an Ideen und Motiven verwirklichst, werd ich ganz klein. Ich hoffe, ich schaff das irgendwann auch mal.
      Schönen Sonntag und LG
      kiki

      9. März 2014 um 01:25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s