Fotoblog

Emily

Eigentlich wollte ich Krokusse fotografieren, machen ja zur Zeit fast alle. Wurde aber ziemlich schnell von meinem Vorhaben abgelenkt. Direkt am Parkeingang stand dieser schöne alte RR Corniche. Die Besitzer waren kurz im Café verschwunden, also nutzte ich die Gelegenheit und schlich um’s Auto herum. Schön gepflegt war es, hatte wohl noch eine extra Politur bekommen für den Wochenendausflug. Also Knipse rausgekramt und … ja… wie fotografiert man einen Rolls? Nun, eigentlich gibt’s doch nur eine Möglichkeit und so kam das Lensbaby wieder zum Einsatz 😀

Emily

Advertisements

34 Antworten

  1. tolle aufnahme.

    10. März 2014 um 20:33

  2. Die Aufnahme gefällt mir sehr! Aber mal ehrlich…ich habe nicht gewußt, daß die Emilies so relativ unattraktive Mädels sind! 😯

    10. März 2014 um 21:39

    • Sie ist ein bissl altmodisch, aber die Karosserie stimmt! 😉
      Meinst Du, BMW sollte da mal ein Upgrade machen?

      10. März 2014 um 21:58

  3. Was gefällt Dir an ihr nicht?

    10. März 2014 um 21:47

    • Mir gefällt sie, hätte gerne auch eine…

      10. März 2014 um 21:59

    • Ich finde sie gesichtsmäßig etwas … … aufgequollen? Sie hat Tränensäcke, aufgespritzte Lippen und eine Gnubbelnase.
      Aber ich sollte so etwas wohl nicht sagen…vermutlich würde mein Abbild eine weitaus schlechtere Figur machen… 😉

      10. März 2014 um 22:05

      • Damals konnte man wohl gegen Tränensäcke und Gnubbelnase noch nichts machen. Aufgespritzte Lippen sind ja immer noch angesagt. Bei einer Neuauflage hätte sie wohl auch dickere Möpse…

        10. März 2014 um 22:09

        • Ach du meine Güte! So ein Pamela Anderson Verschnitt müsste ja nun auch nicht sein, oder?

          10. März 2014 um 22:17

          • Ne, das passt nicht… So wie sie ist, passt es einfach zum Auto dazu. Am liebsten hätte ich sie ja mal angetippt, dadurch soll ein Mechanismus ausgelöst werden und sie im Kühlergehäuse verschwinden, als Diebstahlschutz sozusagen. Aber ich glaube, dann hätte es richtig Ärger gegeben.

            10. März 2014 um 22:37

            • Antippen reicht auch nicht! Die Dame ist hart im Nehmen. Du hättest schon kräftig rütteln müssen.
              Aber das heißt ja wohl, es war ein neues Modell. Die alten Rollies hatten fest verankerte Spirits of Ecstasy. Irgendwie assoziiere ich mit RR immer ein altes Fahrzeug… Rolls Royce sind doch nicht neu! 🙂

              11. März 2014 um 07:23

              • Zumindest sehen sie nicht neu aus 😉 Das Auto hatte ein H-Kennzeichen, daher kann man schon etwas eher auf’s Alter spekulieren. Man sieht solche Fahrzeuge auch einfach viel zu selten, falls wirklich mal kleine Detailveränderungen stattgefunden haben, fällt einem das dennoch nicht so auf. Gut, den neuen Phantom aus dem Hause BMW erkennt wohl jeder, aber davor?

                11. März 2014 um 08:12

  4. Feines Bild, Kiki !
    Gruß
    Stefan

    10. März 2014 um 21:49

    • Danke Stefan 🙂 War auch ein schickes Auto. Cabrioversion.
      LG kiki

      10. März 2014 um 22:00

  5. Wusste gar nicht, dass sie Emily heisst, aber RR habe ich sofort assoziiert :-). So,aus der Nähe sieht sie tatsächlich etwas plump hat, hätte eher eine Grace-Kelly-Kopie erwartet :-D. Die Frage, wie man sowas fotografiert, hast du gut gelöst 🙂 LG, Conny

    11. März 2014 um 07:00

    • Danke Conny 🙂 Ich bevorzuge den Spitznamen aus dem Volksmund, „Spirit of Ecstacy“ hört sich irgendwie abgehoben an. So wie sie aussieht, passt sie ganz gut zum etwas biederen Design dieses Fahrzeugs. Grace Kelly ist einfach zu jung 😉
      LG kiki

      11. März 2014 um 08:33

  6. Ach, dieses arme Model hat es wohl bei Heidi nicht ins Team geschafft :-D. Habe sie schon lange nicht mehr gesehen. Aber bei uns auf dem Lande sehe ich wohl eher Traktoren 🙂
    Kommt gut in b/w daher. Hast da mal versucht noch aus anderen Perspektiven zu knipsen ?
    Hoffe du kommst doch noch zur Krokuss Knipserei;-) Liebe Grüsse aus der CH, Thee
    muss heute noch Frühlingsblumen versenken, die Mäuse haben sich zu sehr bedient im Garten

    11. März 2014 um 09:59

    • Es ist tatsächlich das erste Mal, daß ich ihr so nahe gekommen bin. Es gibt sie noch in etwas größer, ebenso die Ganzkörpervariante von oben herab. Wollte aber nicht alle Varianten zeigen, kam mir etwas übertrieben vor 😉 Es gibt in der Nähe eine Allee, da wachsen zur Zeit ca. 1 Million Krokusse am Strassenrand, das war das eigentliche Ziel, hab’s aber fototechnisch vermasselt, bzw. bin mit der Ausbeute nicht zufrieden. Traktorenfotografie wär ja mal eine Herausforderung 😉
      Hoffe dein Garten ist wieder frühlingshaft, die Mäuschen haben auch nur Hunger.
      LG kiki

      11. März 2014 um 20:58

  7. Auge in Auge mit dem Luxus. Sieht eigentlich ganz nett aus, die Kleine. Sehr gut mit dem Schärfeverlauf.

    11. März 2014 um 14:51

    • Ja, einmal auf Augenhöhe, die Wirklichkeit sieht bei mir anders aus 😉 Mit dem Schärfeverlauf war beim Lensbaby viel Gefummel angesagt, da ich es zusätzlich noch mit Makro Konvertern bestückt hatte. Hatte einiges an Ausschuss…
      LG kiki

      11. März 2014 um 21:01

      • Als die Makro Konverter noch Macho Konverter hießen, haben sie mir besser gefallen! 🙂
        In was wurden die Machos wohl konvertiert? Softies? Frauenversteher? 🙂

        11. März 2014 um 22:12

        • …und ich dachte, das hat keiner mitgekriegt… hab’s doch so schnell korrigiert! Wie kann man eigentlich diese scheiß Rechtschreibkorrektur im Computer abstellen? Ein Computer, der nicht zwischen Macho und Makro unterscheiden kann…

          11. März 2014 um 22:25

          • :mrgreen:
            Viel schlimmer ist doch die doofe Autokorrektur im Android-Smartphone! Was die bei mir schon für eine Sch… zusammenkorrigiert hat! Aber vielleicht sollten wir froh sein, dass wir Menschen wenigstens einige Dinge noch besser beherrschen, als Computer…

            12. März 2014 um 07:23

  8. Sehr coole Aufnahme. So habe ich Emily noch nicht gesehen.
    Lg,
    Werner

    12. März 2014 um 10:23

    • Vielen Dank Werner 🙂
      Es war auch mein erstes Mal. 😉
      So schnell werd ich hier wohl auch keine mehr sehen.
      LG kiki

      12. März 2014 um 18:53

  9. Besser als die ewigen Krokusse allemal. Leider ohne Füße die Dame. Die fehlen zur Vollendung der Grazie im Bild. Gruß – KUM

    12. März 2014 um 12:20

    • Ja, sie fehlen. Bei einer Ganzkörperaufnahme kommt der Freistelleffekt des Gesichtes nicht so gut zur Geltung. Er ist dann halt wesentlich kleiner und das Bild besteht nur aus großen Unschärfen. Gut, ich hätte dann die gesamte Figur in die Schärfeebene legen müssen, aber dann schaut man ihr nicht mehr direkt in’s Gesicht. Ich hab mich hier für den Mittelweg entschieden. Es gibt noch 2 andere Varianten, vielleicht hätte ich die doch zeigen sollen.
      LG kiki

      12. März 2014 um 18:50

      • Hab ich mir gedacht, dass du da nicht nur ein Bild gemacht hast 😉 Naja. Künstlerische Entscheidungen muss das Publikum hinnehmen. Es kommt auf das Ergebnis an, auf das, was du erzielen wolltest mit dem Bild. Und das scheint sich in dieser Variante besser auszudrücken: Der Freistellungseffekt. Wenn es so ist, dann geht das klar.

        12. März 2014 um 22:49

  10. Love this, great DOF and framing! 🙂

    12. März 2014 um 20:24

    • Thanks a lot 🙂 It was one of my first Shots using the macro converters with my lensbaby. 🙂

      13. März 2014 um 19:23

      • I have a lensbaby, but have not pulled it out in years…and should learned more about what it can do. The mood of that shot was great!

        13. März 2014 um 19:33

        • It’s really funny, needs a little bit practise in focussing, but the results are amazing.

          13. März 2014 um 19:43

  11. coole Aufnahme, gefällt mir gut. Die Diskussion über die möglichen Schönheits-OP`s und die „dicken Möpse“ hat mich gerade fast vom Sitz geworfen 😀 😀

    12. März 2014 um 21:29

    • Danke Stefan.
      Das Aussehen der Dame ist schon etwas altmodisch. Genauso ist es mit dem Rest des Autos. Und… eigentlich kommt es doch eher auf die inneren Werte drauf an… bei Frauen, wie bei Autos 😉
      LG kiki

      13. März 2014 um 19:31

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s