Fotoblog

Pinseleien

Mit einem Pinsel kann ich überhaupt nicht umgehen. Einer Wand grobmotorisch einen neuen Anstrich geben, das geht, aber mehr eben auch nicht. Vielleicht auch ein Grund, warum viele Menschen einfach mit dem Fotografieren anfangen 😉 Kann man aber vielleicht doch beides haben? Letzte Woche im Bürgerpark kam mir plötzlich der Gedanke, mich mal wieder in diesen Dingen zu versuchen. Statt Pinsel einfach mit der Knipse herumgewedelt. 2 Wischer übereinander, danach noch ein paar zusätzliche Bilder für Details draufgepackt. Der Liveview der Kamera als Staffelei 😉 Fertig war der Malkurs 😉

O87A9178

O87A9244

O87A9277-2

O87A9237

Advertisements

20 Antworten

  1. Tolle Idee und schöne Werke sind so entstanden.
    Ich kann auch nicht malen. Leider.

    21. August 2014 um 18:50

    • Deswegen nehme ich jetzt die Kamera in die Hand. Geht auch viel schneller … 😉
      LG kiki

      21. August 2014 um 18:58

  2. So geht’s auch, oder? Das erste und dritte Bild gefallen mir ganz gut. Die Anderen etwas weniger. Aber ich finde es gut dass du dich an solche Sachen ranwagst.
    Ich denke mir fehlt einfach die Zeit weil ich zur Zeit auf der Jagd bin ( Vögel in den Kasten bringen 🙂
    Aber ich denke auf diese Art kann man beinahe poetische Bilder hinkriegen. Wer weiss… wenn mir die Tiere mal ausgehen….
    schönes Weekend wünscht dir Thee

    21. August 2014 um 18:54

    • Ja, es sind die ersten Versuche mal wieder etwas anderes zu wagen. Wenn am See die Tiere gerade Pause machen, kannst du ja einfach mal per Gimbal ein wenig hin und her schwenken. Wär doch auch ein Zeitvertreib, bis sich wieder richtig interessantes vor der Kamera zeigt 😉
      Weiterhin viel Erfolg bei der Jagd. Hast doch schon wirklich erstklassige Trophäen gesammelt.
      LG kiki

      21. August 2014 um 19:02

      • Der Gimbal ist eh ein Thema. Dachte heute, Mensch, nächstes Mal mit Gimbal. Im Wald bin ich ja sowieso:-)
        Müsse aber andere Linse aufschrauben.

        Ja, bin happy, heute ein ganze Serie vom Kleiber gemacht. Nun ist auch er nicht mehr ganz so scheu. Aber bald muss ich mich von den Vögeln verabschieden für sicher mal 3 Wochen 😦

        Aber man kann halt nicht alles haben. Ich denke kaum dass es in Istanbul seltene Vögel hat. Es hat viele Katzen, das mag ich mich noch erinnern. Aber mir wird sicher nicht langweilig werden.
        Jetzt erstmal wieder in die weisse Kutte.

        man liest sich…tschüss, LG Thee

        21. August 2014 um 19:37

  3. Das letzte ist echt…Kunst, gefällt mir sehr gut 🙂

    21. August 2014 um 19:18

    • Vielen Dank.
      Freu mich, daß dir mein kleines Experiment gefällt. 🙂

      22. August 2014 um 17:18

  4. Hm, hm. Was soll ich sagen … In ihrer Art finde ich das erste und das vierte Bild am gelungensten. Der Effekt erzeugt eine gewisse Tiefe. Aber vielleicht bin ich zu wenig experimentierfreudig, um wahre Begeisterungsrufe auszustoßen. Obwohl. Bei längerem Betrachten … hm, hm. Interessant, dass Du dir grade den Wald als Motiv für diese Fotomalerei gesucht hast. Gruß – KUM

    21. August 2014 um 21:26

    • Ja, ich wollte einfach etwas neues ausprobieren. Bäume, bzw Wälder eignen sich sehr gut für solche Experimente, sind soz. der Anfängermodus. Bis ich all die Tricksereien endlich verstehe ist es noch lange hin. Bis dahin bleibt es ein merkwürdiger Effekt, der mich aber in bestimmten Momenten wieder zu neuen Versuchen verleiten wird. Deine Reaktion erinnert mich an meine eigene Wahrnehmung, als ich Aufnahmen dieser Art das erste Mal betrachtete. 😉 Aber ich war recht schnell von der Sache angefixt. Manchmal hab ich einen Hang zu Merkwürdigkeiten, hier kann ich mich darin austoben.
      Schönes Wochenende und LG
      kiki

      22. August 2014 um 17:37

  5. die sind ja wieder mal einzigartig ! danke für die schönen “ Augenblicke “ …….

    22. August 2014 um 17:07

    • Vielen Dank, freu mich über’s Lob und experimentiere weiter 😉

      22. August 2014 um 17:37

  6. Hallo Kiki,
    das gefällt mir sehr ! Du machst es bewusst und ich unbewusst, weill ich vergesse meine Kameraeinstellung zu überprüfen bzw. vergesse das noch belichtet wird 😀
    Vielleicht sollte ich mich auch mal bewusst damit beschäftigen, denn die Ergenisse fazinieren mich.
    LG Angela

    22. August 2014 um 18:19

    • Moin Angela,
      mir macht das auch einen Riesenspass. Das mit den Kameraeinstellungen kommt mir auch bekannt vor … 😉
      LG kiki

      25. August 2014 um 17:15

  7. Hey Kiki, das sind interessante Ergebnisse, wobei mir das erste am besten gefällt. Ja, du hast recht, ich denke auch, dass das ein Grund ist, warum viele fotografieren, ich auch :-), wobei die Fotografie nur ein trügerischer Ersatz ist, denn sie braucht auch viel Zeit und Übung, bis ein vorzeigbares Ergebnis entsteht. Ebenso wie die Malerei oder das Zeichnen. LG, Conny

    24. August 2014 um 00:39

    • Moin Conny,
      das erste Bild gefällt mir ebenfalls am besten. Ich schreib jetzt nicht, wie viele Versuche ich mit dieser Technik schon gestartet habe… 😉 Es dauert, hier ist für einen Moment der Knoten geplatzt, bis zum nächsten Versuch…
      LG kiki

      25. August 2014 um 17:20

  8. Ich mag genau diese Art des Experiments: Die Nähe zur Malerei. Die Bilder gefallen mir ausgespochen gut. Echt großartig!
    Lg,
    Werner

    PS: Gerne mehr davon

    27. August 2014 um 20:17

    • Vielen Dank, Werner 🙂
      Ich mag diesen Effekt sehr gerne, war zeitweise recht verbissen bei der Sache ohne großen Erfolg. Der Frust war groß. Nach einer Ruhepause bin ich jetzt neu gestartet und so ganz langsam komme ich bei dieser Technik in die Gänge 😉 Man darf es nicht über’s Knie brechen, das hab ich wieder einmal gemerkt. Ich bleib dran!
      LG kiki

      27. August 2014 um 22:41

  9. Very nice ! Interesting technique – photo painting – still unexplored area full of surprises

    8. September 2014 um 17:51

    • Thanks a lot.
      It’s a special version of multiple exposure. I just started exploring this technique 😉
      Best regards
      kiki

      9. September 2014 um 22:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s