Fotoblog

PABUCA- Lights

Bremen by night. Das war mein Gedanke zum PABUCA Thema „Lights“. Die Auswahl in Bremen ist schon fast unüberschaubar. Ich entschied mich für einen kleinen Bummel entlang der Weser. Nix spektakuläres, aber gemütlich war’s.

WESER 1

O87A2860

WESER 2

O87A2868

WESER 3

O87A2885

Advertisements

20 Antworten

  1. Das zweite ist klasse, Kiki
    Gruß
    Stefan

    9. Dezember 2014 um 10:06

    • Vielen lieben Dank Stefan.
      Dann hab ich ja alles richtig gemacht.
      LG kiki

      9. Dezember 2014 um 13:25

  2. Das 2. Bild gefällt mir am meisten! 🙂

    9. Dezember 2014 um 12:13

  3. Ne was Klasse. Mit dem ersten Bild haben wir ja von Aufbau her mal wieder eine ähnliche Idee gehabt. 🙂 Was die Weser in Bremen, ist die A40 im Ruhrgebiet. 😀 Gefällt mir sehr gut. Das fliessende Wasser wirkt echt wie Eis. – Sehr schöne Formen, Linien, Licht und Schatten im zweiten. – Das dritte besticht durch die Details. Wie war das noch mit dem Licht und dem Scheffel. ‚Man soll sein Licht nicht über das Brückenlein stellen!‘

    LG, Markus

    9. Dezember 2014 um 12:49

    • Genau, bei dir die Strasse, hier in Bremen der Fluß. Die Serie ist unspektakulär, sie zeigt schlicht, was man abends zu sehen bekommt, wenn man dort entlang bummelt. Ist typisches Bremer Freizeitverhalten, bevor es anschließend in die Kneipen geht. Urban halt… 😉 Mir war der Fluß allerdings nicht „eisig“ genug, mußte kurze Zeit später unbedingt den passenden Graufilter ordern 😉

      9. Dezember 2014 um 13:32

      • Du, ich finde den Fluss echt ziemlich kalt. 🙂

        9. Dezember 2014 um 13:57

        • Kalt, aber nicht flauschig genug. Die Weser war sehr träge an diesem Tag… 😉

          9. Dezember 2014 um 14:24

          • ..ja du bist lustig. Die Kiki marschiert im schönen Licht-Ambiente gemütlich Richtung Kneipe und die Weser soll an diesem geruhsamen Abend tosen oder was ? Die will auch mal ihre Ruhe! 😉 😀

            9. Dezember 2014 um 15:01

  4. Klassisch und ganz unweihnachtlich. Das hätte ja nahe gelegen, Kerzen zu fotografieren. Aber so ist ein urbanes Stimmungsbild entstanden. Schön.

    9. Dezember 2014 um 13:13

    • Die Serie ist Anfang November entstanden, hatte allerdings auch den Weihnachtsmarkt im Visier 😉 Wäre naheliegend gewesen, aber es ist dort einfach zu voll. Selbst unter der Woche kommen Busladungen von Touristen angereist und es ist einfach nur Gedränge. Schnoor stand auch auf der Liste, aber in den engen Gassen mit Stativ, bei Publikumsverkehr nicht wirklich reizvoll. So blieb ich dann einfach am Fluß 😉
      LG kiki

      9. Dezember 2014 um 13:38

      • Es gibt ja den Ausdruck „Gelichter“, den man auf gewissen Menschenmengen anwendet. Aber die Zeiten, in denen sich im Schnoor noch Gelichter rumtrieb, die sind wohl vorbei 😉 Gruß – KUM

        9. Dezember 2014 um 14:07

        • Das stimmt natürlich. Da müßte man andere Ecken aufsuchen 😉

          9. Dezember 2014 um 14:26

  5. ich mag die glatten oberflächen. supi!

    9. Dezember 2014 um 21:33

  6. Moin nach Bremen! Also ich finde das dritte Bild einfach besonders ansprechend. Diese kühle Lampe unter der Brücke und das warm-sternige Licht obendrauf – mag ich! LG, Conny

    10. Dezember 2014 um 23:20

    • Vielen lieben Dank Conny
      Mir ging es in diesem Foto auch um das kühle Licht, welches das Schild anstrahlt. Es ist das Verkehrszeichen für die Binnenschiffer und markiert die Fahrrinne. Auf der breiten Elbe sind wohl eher Bojen im Einsatz 😉
      LG kiki

      11. Dezember 2014 um 00:25

  7. eine wirklich schöne urban serie!! eine frage – hast du das wasser im ersten bild nur durch die belichtung so glatt bekommen oder noch im photoshop nachgeholfen?

    12. Dezember 2014 um 09:39

    • Moin 🙂
      Das ist nur die Belichtungszeit. 15sek. sind’s geworden. Mit Photoshop kann ich nicht umgehen 😉

      12. Dezember 2014 um 13:52

      • ja ich auch nicht – das ist das problem 😉 jedenfalls sehr schön! 🙂

        12. Dezember 2014 um 13:53

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s