Fotoblog

PABUCA- Things I like

Was mag ich? Die Jungs von PABUCA wollen das wissen. Tja, eigentlich nix aufregendes. Ich bin da ganz gewöhnlich  😀

RUMHÄNGEN

O87A1898

 

MUCKE

O87A9366

 

REISEN

O87A8694

 

Advertisements

20 Antworten

  1. Rumhängen.. …wie geil! Kiki, mal wieder eine runde Geschichte. Gefällt mir sehr gut, wie du das urbane auf deinen Bildern mit dem Thema verknüpfst. – Kiki, kiki, kiki. Das Betreten der Gleisanlage ist strengstens verboten… …und das auch noch bei dem nasskalten Wetter. Nicht das du noch Zug kriegst! 🙂

    16. Dezember 2014 um 13:49

    • Ich bin ’ne faule Socke, da steh ich zu 😀 Zug krieg ich immer, so oder so… 😉 außerdem stehe ich bei dem Bild immer noch auf’m Bahnsteig, bloß nix riskieren, ich armer Schisser. 😀

      16. Dezember 2014 um 18:58

      • Rumhängen ist doch okay. Ich finde das Bild so geil, weil die da echt schön abhängen.
        Das sieht echt so aus als ob du auf den Schienen stehst. Toller Effekt. War das das Lensbady Rail’n’Klick? 😀

        16. Dezember 2014 um 19:09

        • Nein, das sind einfache, popelige 28mm. Ich nehme die Lensbabies mit nach Bochum, dann kannste die Unterschiede erforschen… 😉

          16. Dezember 2014 um 19:38

          • Gerne 😀

            16. Dezember 2014 um 20:03

            • Ich muß natürlich gestehen, daß hier das Lensbaby einen Versuch wert gewesen wäre. Ein bisschen mehr Schienen und weniger Himmel und dann den Tilt auf den Horizont. Durch die Unschärfen wirkt es dann so, als würde man aus einem fahrenden Zug heraus fotografieren. Lokführerperspektive 😀 Da fehlte in diesem Moment mal wieder die Bildidee und es ist auch keine Nässe auf dem Foto zu sehen, sondern Frost. Ich weiß noch sehr gut, daß ich nach 3 Aufnahmen die Kamera wieder eingepackt habe, weil meine zarten Finger die Kälte nicht mögen 😉

              17. Dezember 2014 um 11:52

  2. besonders gefällt mir das reisen 🙂 die umsetzungsidee zum 1. begriff finde ich superkreativ!

    16. Dezember 2014 um 14:15

    • Danke! Ich hätte zur Not auch ein Biergartenbild parat gehabt, aber so gefällt es mir besser. Man könnte ja glauben, ich lungere nur auf irgendwelchen Kneipenmöbeln herum 😉
      LG kiki

      16. Dezember 2014 um 19:00

      • 😉 das wär ja tragisch 😉

        18. Dezember 2014 um 08:53

  3. Äh, und was ist mit Fotografieren? Fragt KUM

    16. Dezember 2014 um 19:46

    • Sind doch Fotos… du mußt hier etwas um die Ecke denken… 🙂

      16. Dezember 2014 um 19:49

  4. rumhängen ist gut! 🙂

    16. Dezember 2014 um 23:08

    • Find ich auch! Muß ja nicht immer was spektakuläres sein 😉

      17. Dezember 2014 um 02:59

  5. Moin Kiki, in diesen Punkten sind wir uns ähnlich. Wobei ich hier ganz sehnsüchtig auf Bild 3 starre, weil ich schon wieder Fernweh habe. 😉 Du hast es wieder sehr treffend umgesetzt, naja, nix neues, das ist ja immer so 😀 LG, Conny

    19. Dezember 2014 um 18:00

    • Vielen lieben Dank Conny,
      es sind einfache, unauffällige Bilder eines bescheidenen Daseins 😉 Fernweh ist natürlich besonders stark, wenn man sich durch die Urlaubsbilder wühlt 😉 aber es ist heilbar! 😀
      LG kiki

      19. Dezember 2014 um 20:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s