Fotoblog

Übergang

Neues aus der Rubrik Gartenarbeit.

Das Alte verschwindet

O87A4640

 

und macht Platz für etwas Neues 🙂

O87A4635

Advertisements

21 Antworten

  1. Einfach wunderschöne Aufnahmen, kiki! Ich liebe ja diese Mischung aus Malerei und Fotografie ganz besonders 😉

    20. März 2015 um 13:05

    • Vielen lieben Dank Anette,
      ich mag diese Art der Unschärfe. Vielen ist das Bokeh zu „hektisch“, aber bei manchen Motiven passt es einfach.
      LG kiki

      20. März 2015 um 22:05

  2. …ein frühlingshaftes Lächeln im Gesicht wünscht dir Alois.

    20. März 2015 um 15:51

    • Vielen lieben Dank für Deine charmanten Worte Alois. 🙂
      LG und ein schönes Wochenende
      kiki

      21. März 2015 um 18:46

  3. So pretty!!! ;D

    20. März 2015 um 18:19

    • Ja, Meyer-Görlitz ist schon was feines… 😉

      20. März 2015 um 22:07

      • Das Trioplan 100 mm f2.8??? Nett 😀

        20. März 2015 um 23:19

        • Ja, genau das. Geht auch ohne Kringel 😉

          20. März 2015 um 23:48

  4. Ich vergaß Meyer-Optik-Görlitz kündigt das Comeback des TRIOPLAN f2,8/100 mm basierend auf Originalplänen an. Vorstellung des ersten Prototypen voraussichtlich im Sommer… ja genau diesen Sommer ;P

    20. März 2015 um 23:23

    • Davon habe ich gehört. Sie haben ja auch schon andere Linsen im „Programm“. Es hält sich aber hartnäckig unter Altglaskennern das Gerücht, daß hier nur Geld mit den Namensrechten verdient werden will und daß die Linsen billig in China und bei KMZ gebaut werden. Das 35mm Figmentum soll ein umgelabeltes Zhong Yi Mitakon sein und das 85mm Somnium ist dem Helios 40-2 einfach zu ähnlich. Da kommt dann einfach ein Meyer Görlitz Preisschild drauf und gut. 😦 Nach dem Helios 40-2 schaue ich schon eine Weile. Mir gefällt dieser leichte Swirl im Bokeh, nicht ganz so aufdringlich wie beim Petzval. Ist aber leider auch sehr selten.

      21. März 2015 um 00:01

      • Schade… ich hatte schon etwas darüber gelesen als die linsen in der photokina 2014 vorgestellt wurden, nur Gerüchte hoffte ich… aber naja… nun ich suche das Silberne Helios 40 das M39 😀 finde aber auch kein anständiges… naja vielleicht tröste ich mich mit einem billigem helios 44-irgentwas XD oder dem Carl Zeiss Biotar oder dem Primoplan von Meyer Optik XP

        21. März 2015 um 01:01

        • Das Biotar und Primoplan aus der 75mm Riege? Da bin ich ja mit meinem Trioplan noch richtig günstig weggekommen. Da hast du dir ja 2 Schätzchen ausgesucht. Vielleicht doch besser nach einem Helios schauen. 😉 Als Alternative kann ich dir evtl. noch zu einem 135mm Primotar raten. Das kringelt auch.
          LG kiki

          21. März 2015 um 20:20

          • Um Himmelswillen 😀 ich meinte das Carl Zeiss Jena 58mm f2 Biotar oder das MEYER-OPTIK Primoplan 58mm f1,9. Man kann zwar mit beiden nicht mit der 5D auf unendlich fokussieren aber trotzdem… Die 75mm Brennweiten stehen auf der Wunschliste ;P das Helios 40 ist zwar auch noch da aber bei fast 1 kilo Eigengewicht eine gute Überlegung wert. Schönes Wochenende 😀

            21. März 2015 um 20:49

  5. wunder wunder wunderschöööööööööönnn! Und erst die Farben! Wow!

    21. März 2015 um 00:42

    • Welche Linse ist es?

      21. März 2015 um 18:43

      • Hallo Sonja,
        ich hab mir für einen absurden Liebhaberpreis ein altes Trioplan gegönnt.
        LG kiki

        21. März 2015 um 18:58

        • trioplan – genau – das will ich auch 😉 ^^ so toll! Danke für deine Antwort und lieben Gruss – sonja

          21. März 2015 um 21:11

  6. Sehr schön, wirkt fast wie gepinselt!
    Lg Peter

    21. März 2015 um 11:39

    • Vielen Dank Peter,
      dieser Pinsellook ist einfach toll! Seit ein paar Tagen besitze ich auch einen Adapter für die alte A1. Bin mal gespannt wie es sich bei der Filmrolle macht.
      LG kiki

      21. März 2015 um 20:12

  7. Uah, das ist aber Endzeitstimmung auf dem ersten Bild :-D. Moin Kiki, ich muss gestehen, dass ich deine Linse mehr und mehr mag. Es kringelt nicht dolle, aber doch so viel, um es zu erkennen. LG, Conny

    21. März 2015 um 16:46

    • Moin Conny,
      ich mag die auch 🙂 Mir gefällt dieser etwas pinselige Charakter wirklich gut. Wart’s ab wenn Muttern im Sommer abends den Garten besprenkelt, dann geht die Post ab! :mrgreen:
      LG kiki

      21. März 2015 um 18:56

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s