Fotoblog

Dicke Luft

Den Herbst mit seinen schönen Farben hab ich verpasst. Ist mir egal, dann bleibt die Farbe eben ganz weg.

Ein kleiner Spaziergang durch die Wümmewiesen. 🙂

O87A9742-Bearbeitet

O87A9752-Bearbeitet

O87A9786-Bearbeitet

O87A9798-Bearbeitet

O87A9792-Bearbeitet

 

Advertisements

33 Antworten

  1. Klasse, ich mag die Atmosphäre in diese(n) Bilder

    12. November 2015 um 20:29

    • Vielen Dank.
      War wirklich ein schöner Tag. Geht dann auch ohne Sonne 😉

      12. November 2015 um 21:24

  2. Schöne Fotos !

    12. November 2015 um 20:46

    • Vielen Dank.
      Ist auch wirklich schön in den Wiesen, auch wenn man in diesen Bildern nicht viel davon sieht 😉

      12. November 2015 um 21:27

  3. Sehr stimmungsvolle Bilder! Danke für das Teilen!

    12. November 2015 um 20:47

  4. Sehr schöne, stimmungsvolle Aufnahmen!

    12. November 2015 um 21:56

  5. Sieh an, das North Dakota der Coen-Brüder. Oder beinahe. 😉
    Jedenfalls: Wow.

    12. November 2015 um 22:35

    • Beinahe… fast…. und ich bleibe auch wirklich lieber im kuscheligen Bremen. 😀

      12. November 2015 um 22:58

  6. Moin Kiki, dein Trotz 😉 hat den Bildern den richtigen Look verpasst :-D. Wunderschön. Das letzte Bild hat es mir angetan, der erste Baum ist ein ganz besonderes Exemplar. LG, Conny

    13. November 2015 um 00:14

    • Moin Moin Conny,
      den ersten Baum mag ich auch am liebsten, weil er so schön im Nebel steht. Ich fand’s auch nicht tragisch, das es so trüb war. Mal was anderes. Den weiten Horizont haben wir hier oben auf dem platten Lande ja zur Genüge 😉
      LG kiki

      13. November 2015 um 21:47

  7. KT

    Was für eine wunderbare Stimmung, die du so stimmungsvoll eingefangen hast! Wow. Ich bin begeistert.

    13. November 2015 um 09:48

    • Vielen lieben Dank,
      ja, es muß nicht immer Sonne sein. Jeder Tag hat seine eigene Stimmung. Manchmal passt es einfach 😉

      24. November 2015 um 20:25

  8. Wahnsinnig schön, Kiki. Ein herrlicher , stimmungsvoller Übergang durch die weichen Kontraste im Hintergrund. Ich weiß echt nicht welches mir am besten gefällt. Suuuuupa Serie.
    LG, Markus

    13. November 2015 um 12:35

    • Moin Markus,
      war echt ein schöner Spaziergang. Es sind übrigens die gleichen Wiesen, die ich beim PABUCA Thema „water“ gezeigt habe. Jede Jahreszeit hat so ihre Besonderheiten. Dieser Tag war einer davon. Freu mich tüchtig, daß dir meine kleine Serie gefällt.
      LG kiki

      13. November 2015 um 21:49

      • Klar, den goldenen Herbst mag ich auch. Genieße ihn aber nur und knipse nicht. Deshalb ist die schöne Melancholie bei deiner Serie auch irgendwie sehr erfrischend.
        … und ich sachnoch, ich kenn den Baum doch. 😜
        LG, Markus

        14. November 2015 um 11:23

  9. Hi Kiki
    da ist dir ja eine tolle Serie gelungen. Schön was man aus Nebel machen kann anstatt sich zu ärgern.
    Bild 1 gefällt mir weil der Weg so ins Nichts führt. Geheimnisvoll, was kommt weiter hinten. Auch die Linienführung vo Weg und den 2 Bächen gefällt mir. Bild 3 ist mein Favorit. Da spricht mich die Komposition gut an mit dem Balken links und dem schönen Baum im Vordergrund und der Gruppe im Nebel. Auch das eher schlichtere Bild am Schluss gefällt mir eben weil es etwas schlichter ist. Mit den Mastenbilder kann ich persönlich weniger etwas anfangen.
    So, bei uns nun Nebel weg und Sonne raus, also nix wie los auf die Pirsch. Liebe Grüsse Thee

    13. November 2015 um 12:41

    • Hallo Thee,
      da bin ich ganz deiner Meinung. Nicht ärgern, einfach knipsen und gucken was man daraus macht. Hätte auch in die Hose gehen können, aber …. es passte diesmal 🙂
      LG kiki

      13. November 2015 um 21:52

      • Tja mit Landschaft bw geht das gut. Meine Vögel haben dann aber alle Grauschleier😜schönes WE, Thee

        13. November 2015 um 21:54

        • Bei den Vögeln ist das blöd, da sieht das Gefieder dann so fad aus. Aber bei Robben kann sowas gut aussehen. Stell dir mal vor, so kleine Puschelknäuel in Nebel und dann diese großen schwarzen Kulleraugen… hach!

          13. November 2015 um 21:56

          • Tja, oder so ein Bulle in voller Montur der im Nebel aus dem Meer roobt😜aber ich wünsche mir schon ein paar sonnige Tage. Sonnenaufgang über den Hummerbuden und Untegang über der Anna👍🏻Ich weiss, bescheiden wie immer😂

            13. November 2015 um 21:59

            • Wenigstens mußte für einen Sonnenaufgang nicht so früh aus den Federn. Rate mal warum ich dort noch keinen geknipst habe. Vielleicht wird es jetzt im November ja was 😉
              Ich drück dir erst einmal die Daumen, daß du diesmal bei bester Gesundheit dort ankommst. Der Rest regelt sich dann schon 😉

              13. November 2015 um 22:04

              • Gehe erst im Dezemeber😪 Und ja, trage mir Sorge. Es darf nix schief gehen. Drück die Daumen dass Petrus einen guten Job macht. LG Thee

                13. November 2015 um 22:07

  10. Wunderbare Stimmung, da ist dir eine ganz besondere Serie gelungen! Besonders das erste Bild gefällt mir, weil der Weg im Nebel verschwindet – sehr aussagekräftig.

    13. November 2015 um 14:02

    • Vielen lieben Dank,
      der erste Baum ist auch mein Favorit. Später verzog sich der Dunst ein klein wenig, bzw. ich hätte ein richtiges Zoom gebraucht um einen ähnlichen Effekt zu bekommen. Hab mal wieder drüber nachgedacht, mir eins zuzulegen 😉
      LG kiki

      13. November 2015 um 21:54

  11. Alle toll. Genau mein Ding. Nummer 3 und 5 aber gefallen mir am besten. In der 3 hat der Baum grafisch alles für sich und in der 5 ist es der Weg, den man ablaufen möchte. Trotz des halb vernebelten Horizontes haben die Bilder eine unwahrscheinliche Tiefe. Ist dir großartig gelungen. Gruß – KUM

    15. November 2015 um 00:07

    • Vielen lieben Dank KUM.
      Durch den vernebelten Horizont öffnet sich oft die Sicht auf andere Dinge und Interpretationen. Vieles, was man vorher vielleicht eher achtlos zur Kenntnis genommen hat, bekommt dann seine Bedeutung, selbst wenn es nur ein einfacher Fahrradweg ist. 😉 Von hier aus kann man bis in die Lüneburger Heide radeln.
      LG kiki

      16. November 2015 um 12:59

  12. Super tolle Aufnahmen!! Ich mag sie alle, alle!

    16. November 2015 um 22:31

  13. Das erste und das dritte Bild gefallen mir besonders gut! Sehr schön! 🙂

    17. November 2015 um 14:30

    • Vielen Dank! Freu mich, daß dir die Aufnahmen gefallen. 🙂

      17. November 2015 um 20:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s