Fotoblog

Spaziergang

Ich mag den Winter. Heute war gutes Wetter und so zog ich mit Knipse durch den Bürgerpark. Nix dolles, aber es war einfach ein schöner Tag.

Bürgerpark

 

Bootshaus

 

Bürgerpark

 

Bürgerpark

 

Schatten

 

Waldbühne

Advertisements

34 Antworten

  1. Das dritte ist ja super!

    22. Januar 2016 um 22:59

  2. Achja.. wie schön der Winter sein kann. ;-).. das muss man unbedingt festhalten

    22. Januar 2016 um 23:28

    • Ja, heute sieht es schon wieder völlig anders aus. Alles weg. 😦

      23. Januar 2016 um 19:34

      • Bei uns leider auch. Was bleibt, sind die schönen Bilder. 👌☺

        23. Januar 2016 um 19:42

  3. Das letzte Foto ist besonders gelungen👍😊

    22. Januar 2016 um 23:57

    • Danke, ich freue mich schon auf die Zeit, wenn ich dort wieder sitzen kann und mein Bierchen schlürfe.

      23. Januar 2016 um 19:35

  4. hübsch, nostalgisch… ach ja Schnee 😀 vermisse ich ein bisle…

    23. Januar 2016 um 00:31

    • … und wenn du ihn dann hast biste genervt von der Kälte und der Rotznase 😀

      23. Januar 2016 um 19:36

      • Ja aber bei den klasse Bildern… nehme ich es mit der Rotznase gerne auf 😀

        23. Januar 2016 um 23:51

  5. Tolle Fotos!! LG Annette 🙂

    23. Januar 2016 um 10:54

  6. Klasse!

    23. Januar 2016 um 14:24

  7. Tolle Fotos. Besonders mag ich Nr 3.

    23. Januar 2016 um 14:46

    • Noch ein Zuspruch für den Wischer. Ich mag diese Technik ganz gerne und ab und zu versuche ich dann mein Glück 😉

      23. Januar 2016 um 19:38

  8. Schöne Fotos. Heute liegt hier in Kiel auch ein bißchen, soll aber morgen schon wieder wegtauen. Bin nicht sicher, ob ich das gut finde oder nicht…

    23. Januar 2016 um 17:19

    • In Bremen ist er schon wieder verschwunden. Ist man gut, daß ich gestern aus dem Haus gegangen bin.

      23. Januar 2016 um 19:39

  9. Hi Kiki
    Winter hat auch seine Reize. Bei uns ging es dem Schnee heute an den Kragen, frühlingshafte Temperaturen.
    Mit dem ersten Bild kann ich gar nichts anfangen. Aber das Zweite ist mein Favorit, gefällt mir super gut. Es wirkt von der Komposition her sehr verträumt und lädt zu einem Bummel im Schnee ein. Baumwischeffekt auch gelungen. Mit 3 und 4 kann ich wieder nicht viel anfangen. Aber das letzte ist auch cool, Winterimpression toll eingefangen und gut gewählt, in Farbe.
    wünsche dir ein schönes Weekend, LG Thee

    23. Januar 2016 um 17:43

    • Moin Thee,
      bei uns ging es gestern Abend schon los, mit dem Ergebnis, daß heute morgen überall Glatteis herrschte. Mußte mich beim Laufen wie eine alte Frau an den Zäunen festhalten, sonst hätte ich mich auf den Allerwertesten gesetzt. 😀 Das Bootshaus ist also dein Favorit. Geht auch nur im Winter, da sonst die Blätter den Durchblick versperren. Ich war ganz angetan vom Raureif und den weißen Bäumen und das ganz ohne Infrarot 😀 Ein Vorteil des Winters sind auch die langen Schatten, irgendwie möchte ich da noch was machen, weiß aber, wie so oft, nicht was 😀
      LG kiki

      23. Januar 2016 um 19:44

  10. Moin Kiki, das war wohl vorerst der letzte kalte, schöne Wintertag und du hast ihn entsprechend gewürdigt. Mir gefällt das Bild das rot-weiße Bild am besten, wegen der Farben, wobei das Motiv auch so seinen Reiz hat. Die langen Schatten mag ich auch, seitlich, kommt die Sonne von hinten hat man ständig sich selbst mit im Bild, jedenfalls bei kurzen Brennweiten, das kann nerven. Toll sind auch immer die gestreiften Wege, wie auf Bild 5, mag ich total.
    Der seitliche Wischeffekt ist interessant, meist sieht man ja eher vertikale Wischer.
    LG, Conny

    23. Januar 2016 um 20:33

    • Moin Moin Conny,
      der gestrige Tag war zu schön um auf dem Sofa herumzugammeln. Der Wischer soll so etwas wie die kikieigene Definition eines Schneesturms darstellen 😀 naja, oder so ähnlich… seitliche Wischer probier ich immer am Meer, hab aber bisher völlig versagt. Hier ist es ja eine Mischung aus hoch und quer. Mit Bäumen hab ich etwas mehr Glück 😉
      Die roten Stühle werden im Sommer regelmäßig zur Regeneration aufgesucht, jetzt bleibt nur ein Foto 😉 Das mit dem eigenen Schatten hat mir schon so einige Perspektiven versaut, zum Trotz wird dann auch mal richtig in die Sonne reingehalten, Basta! Das tolle ist einfach der niedrige Stand der Sonne, im Sommer passiert das nur zu Tageszeiten, wo ich entweder noch schlummere oder andere Dinge im Kopf habe.
      LG kiki

      23. Januar 2016 um 21:50

  11. Moin, das sind echt wunderschöne Bilder. Mir gefält deine SW-Umwandlung. Ich hab ein bisschen in deinem Blog gestöbert und bin beeindruckt. Ich bin gespannt auf mehr 🙂
    Liebe Grüße, Jule

    24. Januar 2016 um 12:26

    • Vielen lieben Dank Jule 😀
      Freu mich tüchtig, daß dir meine kleinen Exkursionen gefallen.
      LG kiki

      26. Januar 2016 um 00:00

  12. Oh, die sind ausnahmslos alle sehr sehr schön. Stehen für sich gut und passen auch als Serie zusammen. Erstaunlich, wie du inzwischen die verschiedenen Aufnahmetechniken beherrscht. Große Klasse. Gruß – KUM

    26. Januar 2016 um 23:40

    • Danke KUM
      Ich bemühe mich da immer um etwas Abwechslung. Ich finde, das lockert so manche Serie auch ein wenig auf. Wenn ich dann in Experimentierlaune komme, funktioniert es manchmal auch und eine Bokehkeule hab ich meistens immer im Gepäck 😉
      LG kiki

      28. Januar 2016 um 00:49

  13. Oh, so schöne Schatten im Schnee, meine Lieblinge sind das Vierte und Fünfte. Starke Serie! LG Peter

    28. Januar 2016 um 00:08

    • Vielen lieben Dank Peter
      Es war auch tatsächlich der letzte schöne weiße Tag in Bremen. Gut, daß ich vor die Tür gegangen bin. Ich gehe im Winter gerne durch den Park, die kahlen Bäume und die Sonnenstrahlen zeichnen so herrliche Kontraste, das hat man zu keiner anderen Jahreszeit.
      LG kiki

      28. Januar 2016 um 01:01

  14. Einwirklich gelungenes Spiel aus Licht, Schatten und Kontrasten. Tolle Fotos, allesamt. Schoen das du auch den Wischer dazwischen getoastet hast. Gefaellt mir echt gut. Insgesamt gefaellt mir auch wie gut es dir gelungen ist die Stimmung festzuhalten.
    LG, Markus

    29. Januar 2016 um 13:39

    • Vielen lieben Dank Markus.
      Ich bin los und hab das einfach mal alles auf mich wirken lassen. Kein Druck überhaupt ein Foto machen zu wollen, sondern abwarten. Einmal kurz dem Experimentierrausch hingegeben, dann kommt sowas bei raus.
      LG kiki

      29. Januar 2016 um 14:21

  15. I found you vis 125tel Foto…I’m really enjoying looking at your work. I will follow! Sorry i don’t read German though!

    6. März 2016 um 19:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s