Fotoblog

Kleingewerbe 20

Marktbummel in Georgien. Ich wurde um ein Foto gebeten. Das mache ich doch gerne und zum Abendessen gab es Melone.

Tomaten

 

Minimarket

 

Melonen

 

Advertisements

15 Antworten

  1. Gutes Geschäft! 🙂

    29. April 2016 um 13:30

  2. Moin Kiki, du wurdest um ein Foto gebeten? Wie komfortabel für dich und dann auch noch mit Belohnung :-). So geht Street-Fotografie woanders :-).
    Ich finde übrigens, dass der Händler auf dem mittleren Bild das Beste aus seinem Job macht. Türen auf, Liegestuhl aufgeklappt und fertig.
    LG, Conny

    29. April 2016 um 16:45

    • Moin Conny,
      es war schon recht beeindruckend, mit welcher Offenheit und Neugier die Leute mir dort begegnet sind. Hatte in Georgien wohl so eine Art Touristenbonus 😉 Hierzulande würde es wohl eher faule Tomaten regnen 😀
      LG kiki

      30. April 2016 um 19:14

  3. Hi Kiki
    herrliche Trilogie in den Strassen aufgeschnappt. Hm… habe ich etwa den falschen Job? Also so geschäften vom Liegestuhl aus könnte mir auch gefallen. Hätte bestimmt weniger Stress dabei 😀
    Und Gemüse sieht lecker aus 😉 Voll Bio oder was ?

    schönes Weekend wünscht dir Thee

    30. April 2016 um 15:28

    • Hallo Thee,
      Märkte sind ja überall immer wieder spannend. Dieses ganze Alltagsleben zeigt oft mehr über ein Land, als die Sehenswürdigkeiten und satt wird man anschließend auch 😉 Hier waren es wirklich sehr freundliche Menschen, es kommen noch nicht so viele Besucher dort hin, daher war die Neugier groß. Schade nur, daß man sich so schlecht verständigen kann. Ob das jetzt wirklich Bio war, weiß ich nicht. Hab’s gegessen und gut.
      LG kiki

      30. April 2016 um 19:18

  4. Das ist ja cool: Du wirst um ein Foto gebeten? Was ein schöner und unbedarfter Umgang damit. Hier bei uns kaum vorstellbar. Märkte sind ja im allgemeinen ein immer wieder lohnendes Ziel für Fotografen. Schöne Serie.
    Lg,
    Werner

    2. Mai 2016 um 08:42

    • Ja Werner, ich wurde tatsächlich gefragt. Es kommen nicht viele Touristen dort hin, von daher war die Neugier auf beiden Seiten groß. Manchmal hilft das 😉
      LG kiki

      2. Mai 2016 um 23:20

  5. Dreimal Rort. Zweimal sind’s die Tomaten, einmal das Fußballtrikot (acuh rund…). Ein Deutsches Trikot, wenn ich mich nicht irre. Schöne Bilder. Und entspannte Typen. Gruß – KUM

    2. Mai 2016 um 21:07

    • Ich hab’s tatsächlich in s/w versucht, aber da fehlte irgendwie die Farbe. 😉 Entspannt waren sie. War wohl ein guter Tag für’s Geschäft.
      LG kiki

      2. Mai 2016 um 23:17

  6. Die gucken alle so herrlich entspannt, dass man richtig gute Laune gekommt. Der Melonenmann hat ja sogar ein Deutschlandshirt an. Hast du denen die Fotos geschickt? Ich wurde vor 25 Jahren mal im tiefsten Anatolien um ein Bild gebeten, weil der Mensch keine Kamera besass. Habe ich im dann per Brief geschickt. Seine Adresse lautete „sein Name, zweite Haus rechts neben dem Buergermeister, Gürün, Türkei“. Na ob die wohl angekommen ist. 🙂
    LG, Markus

    3. Mai 2016 um 14:19

    • Ja Markus, die waren entspannt. Irgendwie hab ich bei denen auch immer das Gefühl, daß sie zwar verkaufen möchten, aber wohl auch des sabbelns wegen diesen Beruf ausüben.
      Was deinen Brief angeht, muß man vielleicht hoffen, daß der nicht schon in Deutschland aussortiert wurde. Ist er erst einmal in Anatolien angekommen, wird der Postbote wohl die wenigsten Schwierigkeiten gehabt haben 😉
      LG kiki

      5. Mai 2016 um 17:40

      • Meine Schwiegermutter ist jetzt groß in das Knoblauch-Business eingestiegen und verkauft ordentlich an der Straße vor der Datscha. Victoria war erst entsetzt, weil sie meinte, dass sie das doch nicht nötig hat, bis sie begrieffen hat, dass es auch einen sozialen, gesellschaftlichen Aspekt bei der Sache gibt.

        6. Mai 2016 um 09:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s