Fotoblog

On the beach IX

Helgoland ist toll. Es stellt sich aber für mich bei jedem Besuch die immer dringendere Frage, was ich da noch fotografieren soll. Ich hab das Gefühl, daß nun wirklich jeder Quadratzentimeter bildlich dokumentiert wurde. Aber trotzdem hole ich die Kamera immer wieder hervor und freue mich über altbekannte Eindrücke. 🙂

 

smile

 

Küstenmöbel

 

Leuchtturm

 

Beleuchtung

 

 

Advertisements

29 Antworten

  1. Moin,
    nun diese Begrüssung gehört sich wohl so, oder ? :-DD
    Kannst du mir sagen was das für ein Tier ist? He he, die Robbenlady ist ja goldig. Wie wenn sie lacht und verschämt die Flosse vor den Mund nehmen will. Da kommt doch beinahe Heimweh auf 😦
    Die Strandkörbe super Bild, Bearbeitung mein Gusto, ebenso der Dünenweg. Spannende Bearbeitung, gefällt mir. Mit dem Leuchturm kann ich weniger was anfangen. Da fehlt mir der Pep.
    Tja, was sollst du noch fotografieren. Meine Idee: Urchige Fischer, Portraits von Einwohnern dort. Falls es noch ein paar Urgesteine dort hat.
    eine Serie über Strandgut? Eeehm, was fällt mir noch ein? Eine Serie von leidenden Passagieren bei der Ueberfahrt. Nee, der ist gemein!
    Sonst fällt mir gerade nichts ein.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Gruss Thee

    29. Mai 2016 um 14:43

    • Moin Thee,
      die Urgesteine haben wenig Lust bei einem Freizeitknipser vor der Linse zu stehen 😉
      Strandgut wär eine super Idee, zum Glück wird dort aber wenig angeschwemmt, meistens ist es nur der stinkige Seetang, der am Strand herumliegt. Mußte einmal das Stativ von diesem stinkigen Gammelzeugs befreien, NIE WIEDER! 😀
      Ich denke, ich finde da immer was, die Strandkörbe sind ja auch manchmal etwas anders angeordnet…
      Die Robbe ist toll, oder? Leider pennen die immer so vor sich hin. Ein Glücksschuß 😉
      LG kiki

      29. Mai 2016 um 14:54

      • Echt? im Dezember waren die recht aktiv mit Grimassen ziehen.
        Oder mal ne Serie: in den Gassen von Helgoland.
        Arbeite nun noch eine Nacht, dann Urlaub. Hoffe Petrus entscheidet sich für besseres Wetter🙏🏻LG Thee

        29. Mai 2016 um 15:33

        • Im Sommer sind die einfach nur faul. Man muß manchmal ziemlich lange warten, bis sich da was regt. Wenn man Glück hat, spielen sie ab und zu im Wasser, das ist dann aber schon alles an Action. Das mit dem Wetter wird schon. Ich drück dir die Daumen.
          LG kiki

          30. Mai 2016 um 10:35

  2. Klasse Fotos!

    29. Mai 2016 um 16:06

  3. Wie immer klasse eindrücke 😀 den Leuchtturm mag ich sehr, ein wirklich ruhiges Bild zum entspannen ;D

    29. Mai 2016 um 17:49

    • Danke Alberto.
      Das Bild konnte ich zum ersten Mal schießen, weil einfach eine große Sandbank den freien Blick versperrt hat. Die Düne ist ja ständig in Bewegung 😉
      LG kiki

      30. Mai 2016 um 10:37

  4. Ha, ha (the first one).

    29. Mai 2016 um 23:26

    • Thanks a lot erassima
      Actually she was only tired, but it looked so funny. Every time, it’s a pleasure for me to observe them.
      Best regards kiki

      30. Mai 2016 um 11:02

  5. Was Du immer aus dieser Insel noch an Motiven rausholtst. Ich staune! Das erste Bild ist natürlich der Brüller. Die Zwei und die Vier sind grandios durch den Horizont. Auch wenn Du den schon hundertmal im Bild hattest, es wird nie langweilig. Nummero drei ist nicht so meins. Zu leer. Zu unentschlossen in der Bildaufteilung. Gruß – KUM

    30. Mai 2016 um 16:28

    • Danke KUM. Es ist wohl der Himmel, der mich immer wieder neu die Kamera zücken läßt 😉 Ist ja jedes Mal anders. Ich warte ja immer noch auf eine Amboßwolke, die hab ich dort erst einmal erwischt. 😀 Zu Bild 3 hatte ich schon Alberto geschrieben. Der große Sandhaufen, der den Blick versperrte war neu und beim 2. Besuch auch wieder verschwunden. Das mußte dokumentiert werden. Aber das weiß nur ich alleine 😉
      LG kiki

      30. Mai 2016 um 22:41

      • An Nummer 3 scheiden sich mal wieder die Geister 😉 Was der eine entspannend findet, findete der andere leer. Hm. Was das nun wieder zu bedeuten hat … 😉

        1. Juni 2016 um 09:58

  6. Wonderful! And the Sea lion laughs away the day…

    30. Mai 2016 um 19:27

    • Thanke a lot 🙂 Actually she yawns, but it looks so funny.
      Best regards kiki

      30. Mai 2016 um 22:45

  7. … es sind ja auch jedes Mal wunderbare Eindrücke. Also: immer wieder gerne. – Mein Aug verweilt gerne auf Fotos dieser Art. Sie geben die Weite und „Gelassenheit“ des Meeres wider.
    Lg,
    Werner

    31. Mai 2016 um 11:08

    • Danke Werner,
      es ist für mich selber immer wieder eine Wohltat, wenn ich dort verweilen darf. Der Takt des Wassers und der Wolken reicht mir.
      LG kiki

      31. Mai 2016 um 16:03

  8. Als wir Helgoland besuchten, herrschte Windstärke 12. Da hatte man wenig Sinn für Motive. Eine Böe trug mich über die Insel, wäre fast in einem Unglück geendet. Deshalb ist es sehr schön, solch friedliche Fotos zu sehen. Die Robbe ist niedlich.

    31. Mai 2016 um 12:20

    • Naja, es ist öfters auch etwas rauh dort, da hast du recht. Das gehört dazu. Hauptsache der Fahrplan der Schiffe kommt nicht allzusehr durcheinander. Die Robben sind immer wieder lustig. Es gibt bei uns wirklich keinen anderen Ort, wo man denen so nah kommt. Das ist schon was besonderes, auch ohne Kamera.

      31. Mai 2016 um 16:06

  9. Wie man sieht immer wieder ein Reise wert 😉

    31. Mai 2016 um 14:08

    • Ja, ich plane schon für’s nächste Jahr 😉

      31. Mai 2016 um 16:06

  10. Eine Kußhand von Robbie!!! Klasse. Das zweite ist sowas von kraftvoll und umwerfend. Wahnsinn was für eine Energie aus diesem Bild kommt. Wunderschöne grafische Elemente im dritten. Herrlicher Aufbau und wunderschöne Farbtöne. Das letzte ist auch genau mein Geschmack. Absolut spannend, wie die Laterne im Gesamtbild einen Rahmen schafft, der so ein ganz neues Bild andeutet.
    LG, Markus

    1. Juni 2016 um 10:54

    • Vielen lieben Dank Markus
      Ich bin jedes Mal auch ganz aufgekratzt, wenn ich dort die Kamera in die Hand nehmen darf. Zig Mal abgelichtet, aber ich freue mich immer auf‘ s Neue wenn etwas verwertbares bei rumkommt. 🙂 Ein ganz normaler Tag auf der Düne besteht aus Knipsen, Sanddorngrog, Knipsen, Sanddorngrog, Knipsen, Sanddorngrog, Sanddorngrog, Sanddorngrog….. :mrgreen:
      LG kiki

      3. Juni 2016 um 18:08

      • Sssannnnddddddohhhrrrn… …og.
        Ich liebe das Zeug. Gibt es auch irgendwie nur da oben. ✌🏽️😜👍🏼
        LG, Markus

        5. Juni 2016 um 21:54

  11. Mah bitte, wie toll ist eigentlich dieses Robbenfoto! 😍 Und auch das Bild von den Strandkörben… Einfach nur schön. Weckt gleich wieder mein Fernweh obwohl ich nach meiner Zeit in Deutschland doch grad erst wieder in meiner alten Heimat ankomme…
    Danke für die schönen Bilder 😃

    2. Juni 2016 um 00:39

    • Die Robben sind echt cool. Den ganzen Tag liegen die faul dort rum und lassen sich nicht stören. Es gibt keinen anderen Ort bei uns, wo man so nah an die Viecher ran kommt. Immer einen Besuch wert. 😉

      3. Juni 2016 um 18:28

      • Dann muss ich unbedingt mal dort hin und Herr und Frau Robbe persönlich kennenlernen 😉

        4. Juni 2016 um 00:53

  12. Moin Kiki, ja darüber lacht sich offensichtlich schon der Seehund kaputt 😉 . Wie oft du wohl unbewusst genau dieses Tier fotografiert hast? Ach, mir geht es doch genauso und ist es nicht immer wieder hauptsächlich die Stimmung, die man fotografiert und die ist jedes Mal anders. Wenn sich die Motive ähneln, egal! Immer wieder schön!
    LG, Conny

    8. Juni 2016 um 11:11

    • Vielen lieben Dank Conny
      Ja, es ist einfach die Stimmung, die mich dort immer wieder zur Knipse greifen läßt. Wenn davon etwas rüberkommt, freut mich das sehr. Immer wieder klicke ich mich einfach durch den Bilderordner und habe sofort gute Laune. Ich hab in diesem Jahr auch noch nicht so richtig durchgestartet, irgendwas kommt immer dazwischen und die Ideen machen sich oft rar, bzw sind gar nicht vorhanden. Aber das nehme ich jetzt einfach so hin und warte ab.
      LG kiki

      9. Juni 2016 um 18:14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s