Fotoblog

Eifon

City Lights

Morgens nach der Nachtschicht. Die Stadt schläft noch. Man wartet bedröppelt im Regen auf den Bus. Große Müdigkeit, aber irgendwie formt sich im Kopf ein Bild zusammen. Kurz das Smartphone gezückt und fertig.

City Lights

Advertisements

Jahreswechsel

In der Silvesternacht war ich wieder an der Weser. Kleines Feuerwerk inmitten netter Menschen. Kein großer Massenandrang, sondern einfach nur ein paar Anwohner, die mit mir zusammen das neue Jahr begrüßten. Die große Knipse blieb zuhause, wozu auch, die stört bei solchen Gelegenheiten nur. Da kommt bei mir das Smartphone zum Einsatz. Ich knips eigentlich recht viel mit dem Ding, allerdings hab ich bisher nur Wischerbilder gezeigt. Angeregt wurde ich jetzt durch Werner’s Beitrag in seinem Blog über das Fotografieren mit dem Smartphone und die Spontanität in der Fotografie, welche ganz andere Motive und Ideen fördert, die ich mit der dicken Kamera nie so umsetzen würde. Käme gar nicht auf den Gedanken 😀

Was mir das Smartphone bietet, sind eher die kleinen alltäglichen Momente und Gefühle festzuhalten, man weiß, wann es passt. 😉

Wie in dieser Nacht an der Weser. Dunkel, kalt und viel Rauch. Verwackelte und verrauschte Bilder, aber so war es eben 😉

Weser 1

Weser 2

Weser 3

 


In’s Glas geschaut

Benutzt eigentlich jemand sein Eifon zum telefonieren? Vor einem Jahr hat auch der Spätzünder in technischen Dingen sich so ein Spielzeug zugelegt, aber zum Sabbeln geht er immer noch lieber unter die Leute. Anfangs spöttelte er auch noch über die Kamera, meinte, daß außer dämlichen Selfies das Ding für nix anderes taugt. Man hat ja schließlich eine klobige, schwere DSLR im Haus. Eben… im Haus… aber nicht immer dabei 😉 und wenn, dann lassen irgendwann Erschöpfungszustände im Nacken und Schulterbereich die Motivation auch deutlich sinken 😉 Ich knipse mittlerweile echt gern mit dem Ding und falls es klingelt nehme ich auch mal ein Gespräch an. 🙂

IMG_1025


Rain

Zu den Aprilscherzen gesellte sich heute auch das passende Aprilwetter. Half nix, ich mußte in die City. Am Marktplatz war tote Hose, kein Wunder. Alles steht schon bereit für die schönen Tage, aber das dauert wohl noch ein bischen. 😉 Also kurz das Eifon gezückt und draufgehalten. Hoffentlich werden die Ostertage freundlicher…

IMG_0825