Fotoblog

Garten

November Rain

Das muß mal wieder sein. Es rumorte schon länger in mir. Lange kein Geblubber mehr eingefangen. Manchmal kann Regen auch ganz nützlich sein. Jetzt ist erst einmal wieder Ruhe 😉

Bubbles

 

Advertisements

Abgetaucht

Wenig Zeit, noch weniger Ideen, dann wird es halt still auf diesem Blog. Ein Krankenhausaufenthalt, eine abgesagte Urlaubsreise… es gab schon bessere Zeiten für mich. Lange keine Kamera mehr angefasst. Fototouren wären in den letzten Wochen zu anstrengend gewesen. Also mal wieder in Muttern Garten abgetaucht. Auf der Suche nach den kleinen Dingen. Innehalten. Eher malen, als fotografieren.

Mit der Fuji und dem Trioplan.

Blatt1

 

Blatt 2


Gartenarbeit

Meine Freizeit verbringe ich neuerdings auf einer Parzelle. Ganz liebe Menschen haben mir den Zweitschlüssel in die Hand gedrückt und so komme ich in den Genuß eines Lebensstils, den ich früher absolut spießig fand. Aber man darf seine Meinung ja auch mal ändern. 😉  Der Großteil des Gartens besteht aus irgendwelchem Grünzeugs, welches keine große Aufmerksamkeit beansprucht. Man ist schließlich berufstätig, da muß es pflegeleicht sein.

Als Kind hatte ich ein Poesiealbum. Dazu gehörte eine große Sammlung von diesen kitschigen Liebesmarken, die ich hegte und pflegte. Die schönsten Bildchen waren natürlich nur für beste Freunde reserviert, der Rest bekam eher Durchschnittsware. Einige gab ich auch überhaupt nicht aus der Hand oder allenfalls im Tausch.

Vielleicht ist das auch der Grund warum ich Plüüümchenknipser bin. :mrgreen:  Zum Einsatz kam diesmal die Fuji mit dem Jupiter-9. Das Fokuspeaking ist echt eine tolle Sache und da der kleine Russe einigermaßen handlich gebaut ist, liegt die Kamera auch gut in der Hand. Ein paar Bilder schießen und dann schnell wieder in die Hängematte!

Rose

 

Zierzwiebel

 

Brombeere

 

Rose

 

Die Namenlose

 

 


Retro Style

Irgendwie mußte ich an diese Glasfaserlampen aus den 70ern denken. Ist aber eigentlich nur Mutterns Zierzwiebel… 😀

O87A8088

 


Gartenarbeit II

„Die Küchenschelle brauchst Du nicht mehr gießen, die ist hinüber.“

„Mama… laß mich mal machen, für Bokeh ist es nie zu spät“ 😀

O87A6339


Kringelalarm

Schnittlauch gedeiht am besten wenn sein Erdreich regelmäßig feucht gehalten wird. Das ich es mit der Pflege auch ernst nehme, beweist das Trioplan. :mrgreen: Freunde des gepflegten Bokehs bekommen jetzt wahrscheinlich Augenflimmern. Leute, schließt einfach diese Seite, dann geht es euch wieder besser 😉

Wünsche allen ein schönes Wochenende

kiki

O87A5506

 

O87A5509

 


Übergang

Neues aus der Rubrik Gartenarbeit.

Das Alte verschwindet

O87A4640

 

und macht Platz für etwas Neues 🙂

O87A4635


Pixelpeeping

Ich hab mir irgendwann eine Digitalkamera gekauft, weil ich einfach Bock drauf hatte. Mehr nicht. Find’s auch toll, was man damit alles anstellen kann. 🙂 Was mir trotzdem fremd bleibt ist das sog. „pixelpeeping“. Kann damit nichts anfangen. Bin Hobbyknipser, ohne Sinn für Physik und Mathematik. Betrachte das Bild im ganzen, nicht einzelne Pixel. Fotografiere nur für mich und mein Gemüt. Hab Spass dabei und gebe alten Objektiven ein Zuhause.

O87A5153

 

O87A4638


Allzeit gut Licht?

Im Moment sieht’s ja eher trüb aus. Man ist schon froh, wenn es trocken bleibt…. Ein Spaziergang an der frischen Luft tut gut und Plüüümchen oder die Reste davon, gehen irgendwie immer. Gut…alles Ansichtssache, aber ein kleiner „warm up“ schadet nie 😉

O87A4285

 

O87A4288

 

O87A4283

 


Gartenarbeit

Das, was im Süden die Landschaft gerade so wunderbar verzaubert, kommt hier im Norden leider nur flüssig vom Himmel. Keine guten Aussichten für Fototouren. Mir ist im Moment einfach nach Farbe. Der Blümchenkalender für Muttern ist fertig und sie hat sich auch tüchtig gefreut. Zeigte ihn stolz in der Nachbarschaft herum und ich mußte nachbestellen. Mir machen Blümchen mittlerweile echt Spass. Außerdem ist es bequem. Man faulenzt im Garten auf der Liege und wenn es dann am späten Nachmittag vom Licht her passt, geht man kurz durch die Rabatte. Fotografie und Faulheit, das passt zu mir 😀

Der kleine Bokehrausch für zwischendurch

O87A0040

 

Ja, da war was mit roten Blättern… 😉

O87A3870

 

Lila ist auch fein, der wächst wie Unkraut 🙂

O87A3885

 

Oder einfach nur späte Nachmittagssonne

O87A9047


Fire

Irgendwas war bei Muttern im Garten eingegangen. Ausgerechnet ich werd dann gefragt, was mir denn für Blümchen einfallen, die die Lücke schließen könnten. Mittlerweile hab ich eine Antwort.

Muttern, hol was mit roten Blättern 😀

 

Fire


Glückskäfer?

Was macht man eigentlich bei Fremdinteresse an den eigenen Fotos? Vor ein paar Tagen bekam ich eine Anfrage, ob ich zwei meiner Bilder für die Lensbaby Seite zur Verfügung stellen möchte. Entweder für die Galerie oder im Blog. War überfordert, mußte emails in Englisch verfassen, das behagt mir ja überhaupt nicht. Wahrscheinlich haben die sofort gemerkt, daß sie es mit einem richtigen Trottel zu tun haben. Hab lange mit mir gehadert, ob ich das wirklich mache, warum ausgerechnet meinen Marienkäfer? Egal, mal was Neues, irgendwann im Oktober werden die Bilder gezeigt. Komisches Gefühl.

O87A9940

 

O87A9606


Entflammt

Anfangs stöberte ich nur durch Muttern’s Garten um ein paar Motive für ihren nächsten Kalender zu suchen. Mittlerweile muß ich mir eingestehen, daß es richtig Spass macht und ich so langsam zum Plüüümchenknipser werde. Hätte ich nie gedacht. 😀 In den letzten Tagen begutachtete ich ihren Perückenbaum etwas genauer. Da geht doch was… 😉

O87A3930

O87A3938

O87A3925